© Stadtwerke Bayreuth

Beginn der Freibadsaison im Kreuzsteinbad

Sonne, blauer Himmel und 23 Grad – die Freibadsaison kann losgehen und das Kreuzsteinbad in Bayreuth öffnet wieder. Seit März haben die Stadtwerke Bayreuth alles für den Badebetrieb vorbereitet. Gravierende Schäden durch Frost oder schlechtes Wetter hat es dieses Jahr nicht gegeben. Täglich um sieben Uhr startet der Badebetrieb und endet um 20 Uhr. Und auch die Corona-Beschränkungen sind im Kreuzsteinbad endlich passé, ganz zur Freude von Leiter Uwe Kasel:

„Ja das ist für uns super. Wir haben uns schon die ganze Zeit darauf gefreut, dass die Saison endlich wieder losgeht. Und unsere Gäste ohne jegliche Einschränkung wieder baden dürfen“.

Die Temperatur der Becken wurde für den Saisonstart extra auf 23 Grad aufgeheizt, damit die Badegäste nicht frieren müssen.

sir