© dpa

Bayreuther Stadtrat trägt wieder Masken im Sitzungssaal

Im Sitzungssaal des Bayreuther Rathauses wird wieder Maske getragen. Oberbürgermeister Ebersberger hat das zu Beginn der heutigen Stadtratssitzung mit den hohen Inzidenzwerten in Bayreuth begründet. Aktuell läge dieser Wert bei 1400. Die Dunkelziffer sei noch wesentlich höher. Die Entscheidung, zum Selbstschutz wieder auf die FFP-2-Masken zurückzugreifen, sei bereits am Montag vom Ältestenausschuss getroffen worden.

hm