© dpa

Bayreuth erreicht sein Klimaziel schon früher

Der Stromverbrauch in Bayreuth ist gedeckt. Und zwar mit erneuerbaren Energien. Erstmals erzeugten die Wind-, Solar-, Wasserkraft- und Biogasanlagen im Landkreis mehr grünen Strom als verbraucht wurde.13 von 33 Gemeinden sorgen für den Strom. Unter anderem Pegnitz, Speichersdorf, Creußen und Eckersdorf. Spitzenreiter ist Prebitz. Die Gemeinde erzeugt mehr als das Vierfache des eigenen Stromverbrauchs. Damit erreicht Bayreuth sein Klimaziel im Bereich Stromerzeugung schon früher als geplant. Weniger positiv sieht es allerdings bei den Verkehrsemissionen aus. Pro Kopf wird immer noch zu viel CO2 ausgestoßen. Aber auch das soll in den nächsten Jahren reduziert werden, so das Landratsamt Bayreuth.

isi