© David Inderlied

Bayern-Fußballerinnen verpflichten Lea Schüller

München (dpa/lby) – Die Fußballerinnen des FC Bayern München haben Nationalspielerin Lea Schüller verpflichtet. Die 22 Jahre alte Stürmerin kommt im Sommer vom Bundesliga-Rivalen SGS Essen. Wie der FC Bayern am Dienstag mitteilte, unterschrieb Schüller einen Dreijahresvertrag bis Ende Juni 2023. «Ich möchte mit dem FC Bayern um Titel spielen. Ich hoffe auf viel Spielzeit und darauf, dass ich der Mannschaft weiterhelfen kann», sagte Schüller, die in bisher 19 Länderspielen zehn Tore erzielt hat.

«Lea Schüller ist eine Spielerin, die in den vergangenen Jahren bewiesen hat, welche Qualitäten sie im Offensivbereich besitzt», erklärte Bayern-Coach Jens Scheuer.