Baumärkte, Gärtnereien, Buchhandlungen jetzt auch inzidenzabhängig

Hammer in der Söder-Pressekonferenz: Nach dem Gerichtsurteil zu den Schuhgeschäften hat das Bayerische Kabinett über die Notwendigkeit der inzidenzunabhängigen Öffnung von Buchhandlungen, Gärtnereien, Baumschulen und Baumärkten nachgedacht. Diese werden künftig wieder wie sonstige Geschäfte des Einzelhandels behandelt. Sie sind damit nur unter den Bedingungen zulässig, die auch für den übrigen Einzelhandel gelten. Das heißt bei einer Inzidenz unter 50 hat der Einzelhandel regulär geöffnet. Bei einer Inzidenz zwischen 50 und 100 nur Click & Meet ohne Test. Bei einer Inzidenz zwischen 100 und 200 Click & Meet mit einem tagesaktuellen negativen Corona-Test (max. 48 Stunden alter PCR-Test oder max. 24 Stunden alter Schnelltest). Und ab einer Inzidenz von 200 oder darüber geht nur noch Click & Collect.

tb