Basketball: Medi Bayreuth gewinnt Gastspiel in Würzburg

Medi Bayreuth hat am Abend (12.2.) einen weiteren Auswärtssieg in der Basketball Bundesliga gefeiert. Das Frankenderby bei s.Oliver Würzburg endete 85:66. Damit haben sich die Bayreuther wieder näher an die Playoff-Plätze in der BBL heranspielen können. Jetzt können die „Burschen“ von Raoul Korner erst einmal Durchatmen. Das nächste Spiel steht erst am 29. Februar zuhause gegen Ratiopharm Ulm an.

mso