Bamberg entwickelt eigene Corona-Warn-App

„Wenn es andere nicht gebacken kriegen, machen wir es halt selber.“ Nach diesem Motto wurde in Bamberg eine App entwickelt, mit der die Corona-Schnellteststrategie intelligent und relativ simpel für den Verbraucher zu handhaben ist. Die App soll auch mit anderen Corona Apps, wie der Luca-App kompatibel sein. Letztere will Bayern künftig nutzen, um Kontakte in der Corona-Krise besser nachverfolgen zu können. Mit der digitalen Lösung will Bamberg spätestens am 21. April an den Start gehen.

red