© www.mapio.net

Bad Berneck: Hotel Bube nach über 20 Jahren Leerstand verkauft – das wird daraus

Seit etwa 25 Jahren steht das Hotel Bube leer – bis jetzt. Das alte Hotel direkt an der Ölschnitz in Bad Berneck ist verkauft, und zwar an einen Oberarzt von einem Meininger Krankenhaus. Das sagt uns Bad Bernecks Bürgermeister Jürgen Zinnert:

„Es scheint so, dass die Reaktivierung wirklich gelingen kann. Geplant ist ein medizinisches Tagungszentrum mit stilvollem Ambiente und Übernachtungsmöglichkeiten für bis zu 100 Personen, das sich andererseits aber auch teilweise unserer eigenen Bevölkerung durch ein entsprechendes gastronomisches Angebot öffnen soll.“

Das alte Hotel Bube sei baufällig und Zinnert rechnet damit, dass es sicher zwei Jahre bis zu einer Neueröffnung dauern wird.

bea