Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs., © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Auto stößt frontal mit Lkw zusammen: Mann tödlich verletzt

Ein Autofahrer ist nach einem Frontalzusammenstoß mit einem Lkw auf der B2 im Landkreis Garmisch-Partenkirchen gestorben. Der 20-Jährige sei mit seinem Wagen aus zunächst unklaren Gründen in den Gegenverkehr geraten und sei dort mit dem Lastwagen zusammengestoßen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der 44 Jahre alte Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall in Eschenlohe leicht verletzt. Polizei und Staatsanwaltschaft ermittelten bezüglich der Unfallursache.

Um zu verhindern, dass der Lastwagen auf die benachbarte Bahnstrecke zwischen München und Garmisch-Partenkirchen kippt, sicherte die Feuerwehr das Fahrzeug mit einem Seil. Die Strecke wurde dennoch gesperrt, die Bahn setzte Busse als Ersatzverkehr ein.