Das Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei., © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A8

Bei einem Unfall mit drei Fahrzeugen sind fünf Menschen, darunter ein eineinhalbjähriges Kind, verletzt worden. Die Autos waren Freitagnacht auf der A8 in Fahrtrichtung Salzburg kurz nach einer Autobahnauffahrt bei Anger aufeinandergefahren, wie das Bayerische Rote Kreuz mitteilte. Fünf der insgesamt sieben Fahrzeuginsassen wurden mit leichten bis mittelschweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht.