Aladin und die Wunderlampe auf der Naturbühne Trebgast

Auf der Naturbühne Trebgast feiert am Freitagabend (10.6.) die dritte Eigenproduktion Premiere: das Stück „Aladin und die Wunderlampe“ aus der Feder von Florian Dietel. Der Autor stammt aus dem Landkreis Hof und hat selbst bereits in mehreren Stücken auf der Naturbühne gespielt. Er hat den Zeichentrickklassiker von Walt Disney für die Bühne umgeschrieben und daraus ein Familienstück gemacht, das auch für Kinder ab drei Jahren geeignet ist. Premiere ist um 20.30 Uhr.

red