Unsere Fichtelgebirgstipps für die Sommerferien!

Sommerferien im Fichtelgebirge. Hier bei uns gibt's einiges zu entdecken. Wir haben jeden Donnerstag in den Ferien einen Tipp aus dem schönen Fichtelgebirge für Euch. Und hier natrülich auch zum nachlesen & nachhören. Wir wünschen euch schöne Ferien!

Tipp 01: Der Ochsenkopf

Rund um den Ochsenkopf kann man viel erleben und entdecken. Natürlich kann man WANDERN. Zum Beispiel kann man auch den Wald-Erlebnis-Pfad mit der Familie laufen. Los gehts am Ortsrand von Bischosgrün, ist ca. 1 Kilometer lang und man erfährt viel über den Wald. Und natürlich gibt's auch wunderschöne Aussichten:

Unterwegs waren wir mit den Bayerischen Staatsforsten. Mit Martin Hertel und Werner Schmidt. Die Staatsforsten machen den Tourismus, Nachhaltigkeit und Forstwirtschaft am Ochsenkopf möglich.

Natürlich kann man auch Mountainbiken am Ochsenkopf. Ob normales Mountainbike oder E-Bike: ausleiehn könnt ihr euch Räder auch beim Bullhead-House. Und Sommerrodeln kann man auch: auf der Nord-Seite beim Alpin Coaster.

Tipp 02: Wunsiedel - Greifvogelpark am Katharinenberg, Felsenlabyrinth Luisenburg und Kösseine

vom Felsenlabyrinth Luisenburg kann man noch weiter zur Kösseine wandern. Es geht vorbei am Kaiserfelsen und dem Burgstein und oben angekommen wird man mit einer wunderschönen aussicht belohnt & kann auch gut einkehren

auf dem Rückweg geht's dann noch vorbei am Haberstein & zurück zum Parkplatz. knapp 9 Kilometer ist die tour

Tipp 03: Das Porzellanikon in Selb - Es ist DAs größte Porzellanmuseum in Europa

Das Porzellanikon ist in einer ehemaligen Fabrik. Alles ist noch original. Und dort kann Man die Porzellan-Herstellung LIVE miterleben:

Aktuell (noch bis 03.10.) kann man sich auch noch die Sonderausstellung 3D Druck anschauen & auch selbst seine eigenen 3D Druck Kreationen herstellen

Tipp 04: Weißenstadt & der Weißenstädter See

In und um Weißenstadt kann man ganz viel machen: zum Beispiel um den Weißenstädter See spazieren, mit den Inliner um den See fahren oder auch auf den vielen Radwegen mit dem Fahrrad fahren

Tipps für eine Wanderung von Weißenstadt aus:

  • auf den Waldstein (vielleicht über Ruppertsgrün mit Einkehr im Fichtelrad, dort kann man sich auch E-Bikes ausleihen)
  • auf den Schneeberg - das wäre dann auf jeden Fall eine Tageswanderung
  • auf den Rudolfstein & zu den Drei-Brüdern (von dort kann man auch weiter Richtung Schneeberg wandern)

Und natürlich kann man auch auf den See: mit dem Treetboot oder mit dem Stand up Paddle - kann man sich direkt beim Bootsverleih am See ausleihen

Ihr möchtet eure Beine mal richtig abkühlen? Unser TIpp: das Kneippbecken im Kurpark

Wir waren Übrigens mit dem FLEXI BUS von Ford & MGSCamper unterwegs. Also könnten wir in weißenstadt auch eine nacht übernachten oder auf einem anderen Campingplatz im Fichtelgebirge

Das Automobilmuseum Fichtelberg hat 7 Tage in der Woche geöffnet, immer von 10 - 17 Uhr

Und noch ein Tipp: lecker essen gehen könnt ihr im Restaurant MUSEO. Das ist direkt neben Halle 1, Halle 2 und dem Freigelände. Da gibt's zum Beispiel auch Spätzle-Burger ;-)

Es gibt eine große Wasserwelt, verschiedenste Saunen, eine Schneekammer, die Gesund-Zeit-Reise, verschiedene Anwendungen und natürlich kann man im Siebenquell auch üebrnachten und den Abend ganz entspannt in der Kaminflackerei ausklingen lassen.

Die Fichtelgebirgstipps werden präsentiert von: