Rezeptwettbewerb! Das Mainwelle-Team kocht mit!

Das Mainwelle-Team kocht regional und fair!

Wir suchen zusammen mit dem Bayreuther Land und dem Fairtrade Landkreis Bayreuth EURE leckersten, regionalen und fairen Rezepte!

Wir haben hier auch ein paar Inspirationen für Euch. Jeden Tag gibt's hier ein neues Rezept mit regionalen und fairen Produkten. Wir kochen vor und Ihr kocht am besten gleich nach und schickt uns Euer Rezept. Vielleicht kochen wir dann auch mal Euer Lieblingsrezept nach!

Rezept 01: SÜß-SAURA EIER von Jana

Einkaufen war Jana im Dorfladen in Emtmannsberg

Und wie schaut's fertig aus und vor allem: wie schmeckts?

Rezept 02: Mareike kocht Nudeln Bolognese

  • Nudeln aus Freilandeiern der Gebhardtshofer Weidehennen
  • Gemüse (Tomaten, Karotten, Zwiebeln, Knoblauch) von der Gärtnerei Gräbner aus Harsdorf
  • Käse vom Dorfladen in Emtmannsberg: Ene-mene-Muh aus Würnsreuth
  • Hackfleisch von der Metzgerei Parzen

Rezept 03: Lisa macht Couscous-Salat

  • Gemüse (Paprika, Tomaten, Lauchzwiebeln, Petersilie, Zitrone, Knoblauch) vom Markt an der Therme Obernsees: von der Gärtnerei Gräbner aus Harsdorf
  • Couscous vom Weltladen aus Bayreuth
  • Gewürz aus dem Weltladen: MARROCAN
  • Ziegenkäse aus dem Dorfladen in Emtmannsberg
  • dazu: Jogurth-Dip mit Jogurth aus dem Dorfladen in Emtmannsberg von ene-mene-Muh

Den Couscous nach Packungsanweisung in Gemüsebrühe kochen und ziehen lassen. Gemüse kleinschneiden und mit dem Couscous vermischen. Danach mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Zitrone würzen und abschmecken. Zum Schluss: den Ziegenkäse darüber streuen.

Besonders lecker dazu: Naturjogurth mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft ;-) GUTEN APPETIT!

Rezept 04: Tamara Backt Apfel-Zimt-Muffins

  • 3 Äpfel vom Markt an der Therme Obernsees von der Gärtnerei Gräbner aus Harsdorf
  • 2 Eier: vom Dorfladen Emtmannsberg von den Gebhartshofer Weidehennen
  • 120 Gramm Zucker: vom Weltladen in Bayreuth
  • 1 Teelöffel Zimt vom Weltladen in Bayreuth
  • 125 Gramm Butter vom Dorfladen Emtmannsberg
  • 1 Schuss Apfelsaft von der Privatkelterei Lehen
  • Backpulver

 

Die Äpfel schälen, in Würfel schneiden und in einem Topf mit Wasser bedecken. Nach Lust und Laune 1 Esslöffel Zucker dazugeben. Solange auf dem Herd köcheln lassen, bis die Äpfel weich sind. Anschließend in einem Sieb abgießen.

Für den Teig die Butter und den Zucker und den Apfelsaft miteinander zu einer Masse verrühren. Die Eier unterrühren. Dann alle trockenen Zutaten wie Mehl, Zimt, Backpulver und eine Prise Salz dazugeben und gut mixen. 

Zum Schluss die Äpfel mit in den Teig rühren (nicht den Mixer verwenden, die Äpfel sollen stückig bleiben). Den fertigen Teig in die Förmchen füllen. Nach Lust und Laune Apfelscheiben als Deko auf den Teig. Bei 170 Grad Ober-Unterhitze für 15-20 Minuten backen.

REZEPT 05: Phil grillt regionale Burger

  • Burger Patties von Norbert Böhmer aus Schrenkersberg
  • regionales Gemüse: Salat, Tomate, Tomtaten & Gewürzgurken
  • selbstgemachte Soße: Jogurth aus Würnsreuth mit Zitrone, Knoblauch, Salz, Pfeffer & kleingeschnittenen Tomaten
  • Käse aus dem Dorfladen in Emtmannsberg
  • Burger-Brötchen von der Geseeser Landbäckerei (müssen vorbestellt werden)