Förderpreis Zukunft Region: ZF unterstützt gemeinnützige Projekte

Bereits zum fünften Mal sucht der Automobilzulieferer ZF unter dem Motto „Zukunft Region“ an den Standorten Auerbach und Bayreuth lokale Gruppen, Vereine und Organisationen, die sich für die Region engagieren.


Fünf Projekte werden mit jeweils 500 Euro unterstützt, außerdem wird von jedem Gewinnerprojekt ein Imagevideo erstellt.


Bewerben können sich alle Organisationen, die sich mit ihren Projekten dafür einsetzen, die soziale Gemeinschaft zu fördern, die Region zu stärken oder den Menschen im Umkreis zu helfen. Das kann eine interne Veranstaltung genauso sein wie ein öffentlichkeitswirksames Event, eine Mitgliederwerbeaktion oder ein komplett neues Angebot.

Einsendeschluss: 31. Mai 2019
Mehr Informationen und das Bewerbungsformular finden
Sie unter www.zf.com/foerderpreis-zukunft-region

Die Gewinner von 2018

2018 wurde die Selbsthilfegruppe „Lebensläufer“ und die Organisation „Jung und Alt zusammen“ aus Bayreuth, aus Auerbach die Kinderfeuerwehr, die Knabenkapelle und die NaturFreunde ausgezeichnet.