Alle aktuellen Entwicklungen

Update Pressekonferenz der Bayerischen Staatskanzlei mit Markus Söder: (30.03.)

  • Maßnahmen der Ausgangsbeschränkung gelten weiterhin bis zum 19. April
  • Immer noch eine exponentielle Entwicklung des Virus in Bayern.
  • Kurve der Infektionen in Bayern flacht zwar etwas ab, dennoch 14.437 Corona-Fälle im Freistaat. (Stand 30.03.)
  • Söder ruft auch noch einmal dazu auf keine Sorglosigkeit walten zu lassen und sich an die Regeln der Ausgangsbeschränkung zu halten
  • Verstöße werden geahndet (egal ob Privatperson oder Gastronomie etc.)
  • Es geht um den Schutz von Leib und Leben
  • Gesundheitssystem wird weiter hochgefahren 
  • Personal in Gesundheitsämtern wird weiter aufgestockt 
  • Trotzdem immer noch ein großer Material-Engpass (Atemschutzmasken, Beatmungsgeräte etc.)
  • Bund und Freistaat arbeiten in der Beschaffung neuer Materialien eng zusammen 

Seit Freitag (20.03.) 24 uhr gelten grundlegende Ausgangsbeschränkungen

  • Bleiben Sie daheim
  • Gehen Sie nur in Ausnahmefällen nach draußen
  • Halten Sie Abstand zu anderen
  • Wenn Sie getestet sind und auf Ihr Ergebnis warten sollten Sie in Quarantäne
  • Jeder soll und kann zur Arbeit gehen
  • Homeoffice ermöglichen wo es nur geht & Mindestabstand einhalten
  • Physiotherapeuten nur in Notfällen
  • Ergotherapeuten & Logopäden werden geschlossen
  • In Altenpflege- und Behinderteneinrichtungen keine Besuche mehr, nur im Sterbefall
  • Kein Besuchsrecht mehr in Krankenhäusern und Kliniken, Außnahmen: Geburt, Sterbefall und Eltern, die ihre Kinder besuchen möchten
  • Lebensmittelversorgung bleibt wie bislang erhalten --> KEIN Anlass zu Hamsterkäufen
  • Friseure werden nicht mehr geöffnet
  • Baumärkte werden geschlossen
  • Keine Gastronomie mehr geöffnet nur noch TO GO, DRIVE IN oder Lieferung
  • Frische Luft tut gut: Spazieren und Sport ist möglich und erlaubt aber entweder allein oder in der Familie
  • Keine Gruppen, keine Party
  • Wer dagegen verstößt muss mit hohen Bußgeldern rechnen (die Rede ist von bis zu 25.000 Euro oder zwei Jahren Haft)

Die häufigsten/wichtigsten FAQs zur Ausgangsbeschränkung

Arbeitgeberbescheinigung/passierschein

Berufstätige, die ihrer Arbeit weiterhin nachgehen können, sollten ab sofort eine Arbeitgeberbescheinigung bei sich haben. Im Fall einer Polizeikontrolle ist die hilfreich. Die Industrie- und Handelskammer in Bayreuth stellt dafür eine Mustervorlage zur Verfügung.

https://www.bayreuth.ihk.de/hauptnavigation/service/coronavirus/arbeitgeberbescheinigung-4739920

Selbstständigen empfiehlt die Kammer, auf dem Weg zum Kunden möglichst den Auftrag und eine Kopie der Gewerbeanmeldung mitzunehmen.

Kontakt zur Arbeitsagentur

Service-Telefonnummer 0800 4 5555 00 für Arbeitnehmer (oft überlastet)

alle Bürger in Bayreuth und der Region bitte die lokale Rufnummer 0921 887 100 nutzen

Informationen zu Kurzarbeit: www.arbeitsagentur.de/kurzarbeit

Hilfen für Unternehmen

Soforthilfen Corona

Die Anträge für die Soforthilfe bearbeitet die Regierung von Oberfranken. Die Anträge bitte einscannen und einfach per E-Mail an die Regierung senden. Bitte NICHT an die IHK senden.
sachgebiet20@reg-ofr.bayern.de

Weitere Infos: https://www.bayreuth.ihk.de/hauptnavigation/service/coronavirus/soforthilfe-4736072

Steuererleichterungen

https://www.bayreuth.ihk.de/hauptnavigation/service/steuern/aktuelle-steuerinfos/steuermeldungen-news/corona-virus-herabsetzung-von-steuervorauszahlungen-und-stundung-4731578

aktuelle Informationen dazu aus dem Finanzministerium:
https://www.bayreuth.ihk.de/blueprint/servlet/resource/blob/4736574/24a78cfa9f9e3aac0f8ccea7a350c4a0/steuerhilfen-corona-data.pdf

Diese Gastronomen bieten Lieferservice an

aktuelle Öffnungszeiten Supermärkte Bayreuth

  • Real in Altstadt und Industriegebiet: reguläre Öffnungszeiten von 7 bis 20 Uhr
  • Rewe Renger regulär geöffnet von 7 bis 20 Uhr
  • Edeka Schneidermärkte regulär geöffnet von 7 bis 20 Uhr
  • Aldi Süd regulär geöffnet von 7 bis 20 Uhr
  • Lidl regulär geöffnet von 7 bis 20 Uhr

Was hat geöffnet/was hat geschlossen

  • Der Zugang zum Rotmaincenter Bayreuth wird offen bleiben. Aber die klassischen Shopping- und Modegeschäfte schließen. Alle anderen Bereiche wie Apotheke, Drogerien, Optiker dürfen geöffnet bleiben.
  • Elektrofachgeschäfte haben Kunden- und Reparaturservice geöffnet
  • Bayreuther Tafel macht bis auf unbestimmte Zeit zu
  • Bundesagentur für Arbeit nur noch telefonisch und per Post erreichbar
  • Aufnahmestopp in den DRV-Reha-Kliniken Bayreuth und Bischofsgrün
  • Rathaus Bayreuth und Landratsamt: nur noch Sachbearbeitungen, wenn vorher ein Termin vereinbart worden ist - nur noch unbedingt notwendige und unaufschiebbare Angelegenheiten. Telefonisch und per Email sind die Behörden natürlich weiterhin erreichbar
  • Stadtwerke Bayreuth: Kundencenter Energie und Wasser an der ZOH zu, Kundencenter Verkehr bleibt geöffnet
  • AOK Bayern schließt Geschäftsstellen
  • Regierung von Oberfranken: eingeschränkter Publikumsverkehr, aber Sachbearbeiter per Telefon/Mail erreichbar
  • Wochenmarkt/Viktualienmarkt finden statt
  • Med Center in Bayreuth (Hof, Pegnitz und Kemnath) geschlossen, aber nur Orthopädie und Chirurgie, telefonisch erreichbar

SChulen im Landkreis Bayreuth:

  • An allen bayerischen Schulen, Kindertagesstätten und Bildungseinrichtungen ist der Betrieb bis zunächst Ende der Osterferien eingestellt.

Für alle Eltern/Familien/Interessierte: Die offizielle Seite des Bayreuther Gesundheitsamts:

https://www.landkreis-bayreuth.de/umwelt-gesundheit/coronavirus-wir-informieren/informationen-des-landratsamtes/

Kinderbetreuung

Die Diakonie Bayreuth hat etwa 25 Tagesstätten und Betreuungseinrichtungen für Kinder in der Stadt. Aktuell können Eltern, die in systemkritischen Berufen arbeiten - wie zum Beispiel Polizei oder Arzt - ihre Kinder in ihrem jeweiligen Kindergarten abgeben.

Die Stadt Bayreuth hat eine Allgemeinverfügung erlassen, die alle öffentlichen Veranstaltungen – unabhängig von der Anzahl der Besucherinnen und Besucher untersagt.

  • zum Beispiel:
  • Ball des Sports
  • Verkaufsoffener Sonntag mit Autofrühling
  • Bayreuther Frühlingsfest
  • die Große Bayreuther Partynacht
  • gewerbliche Messen in der Oberfrankenhalle

Sportveranstaltungen:

  • Spiele von Medi Bayreuth erst einmal ausgesetzt
  • Spiele der Bayreuth Tigers abgesagt
  • Der Bayerische Fußballverband (BFV) hat den Spielbetrieb in allen Ligen bis einschließlich 23. März eingestellt