12 Tage – 12 Gipfel

12 Tage - 12 Gipfel: #ninaslifeisbetterinthefichtelmountains

Wir zeigen Euch das Fichtelgebirge im Spätsommer. Wir wandern für Euch 12 Tage verschiedene Wanderrouten im wunderschönen Fichtelgebirge. Das ganze hört ihr on air bei uns auf der mainwelle und ihr seht natürlich auch Bilder und VIdeos hier auf unserer Homepage, auf unserer Facebook seite und auf instagram. Wir nehmen euch mit - ins Fichtelgebirge!

SEAT Tarraco:
Kraftstoffverbrauch l/100km: innerorts 8,5-5,8; außerorts 5,6-4,4; kombiniert 6,6-4,9; CO2-Emission kombiniert: 152-129 g/km; Effizienzklasse: C - A

Der Auftakt im Mainwelle-Studio. Ferdinand Reb - Mr. Fichtelgebirge - hat uns besucht & erzählt wo wir überall hinwandern:

BLEED Clothing aus Helmbrechts stattet uns aus - das interview mit gründer michael Spitzbarth hier zum nachhören:

DIENSTAG, 10.09.2019: WANDERUNG AUF DEN Epprechtstein

Wanderung EPPRECHSTEIN: 4,5 KM, 798M

  • Unsere Wanderung war eine Kombination aus Nordweg und Steinbruchweg
  • Von Buchhaus sind wir hoch auf den Nordweg
  • Dann sind wir den Steinbruchweg gelaufen und von dort sind wir wieder nach Buchhaus gekommen
  • Infos: schmale Pfade, Trittsicherheit erforderlich
  • Einkehr: Gasthaus "Zur Waldschmiede"

ALLE EINDRÜCKE ZUM NACHHÖREN:

MITTWOCH, 11.09.2019: WANDEURNG IN Nagel

WANDERUNG NAGEL - TEUTSCHES PARADEISS - Rundwanderweg Blüthen & Mythen: 7,22km

  • Start & Endpunkt: Der Nagler See
  • Rundwanderweg Teutsches Paradeiß: insgesamt 16KM
  • Wir sind davon einen Teilabschnitt gelaufen, den Weg "Blüthen & Mythen"
  • Unsere Wanderung: 7,22KM insgesamt
  • Wege: Gemischt - Wald, Wiese, kurze geteerte Abschnitte
  • Einkehr: Kiosk am Nagler See
  • Abendessen: Grenzhaus, bei Grünlas zwischen Nagel und Ebnath (ab 17Uhr geöffnet)

ALLE EINDRÜCKE ZUM NACHHÖREN:

DONNERSTAG, 12.09.2019: RUNDWANDERWEG IN BAD ALEXANDERSBAD auf den Burgstein

ALLE EINDRÜCKE ZUM NACHHÖREN:

Wanderung Bad Alexandersbad - Rundwanderweg 6 - 11KM

  • Start & Endpunkt: Bad Alexandersbad, am Alexbad
  • Rundwanderweg 6
  • Erst ging es auf den Burgstein (wunderschöne Aussicht)
  • danach sind wir an der Felsformation Mühlstein vorbeigekommen (dort wurde auch "Die kleine Hexe" gedreht
  • und danach sind wir noch im Archedorf Kleinwendern vorbeigekommen
  • Strecke: 11KM
  • Und danach: Entspannen im Alexbad

ÜBERNACHTUNG: WALDHOTEL AM FICHTELSEE

ALLE EINDRÜCKE ZUM NACHHÖREN:

FREITAG, 13.09.2019: WANDERUNG VOM FICHTELSEE ZUR PLATTE

ALLE EINDRÜCKE ZUM NACHHÖREN:

Wanderung vom Fichtelsee zur Platte: knapp 16 KM

  • Start & Endpunkt: Fichtelsee
  • vom Fichtelsee sind wir Richtung Platte gewandert
  • von der Platte (885M) sind wir nach unten zum Silberhaus gelaufen
  • beim Silberhaus sind wir nochmal Richtung Prinzenfelsen & Girgelhöhle abgebogen
  • und von der Girgelhöhle sind wir wieder zurück zum Fichtelsee gelaufen (Rundwanderweg 2)

ÜBERNACHTUNG: SCHNEIDER'S GASTHOF "ZUM WALDSTEIN"

SAMSTAG, 14.09.2019: WANDERUNG AM WALDSTEIN & E-BIKE TOUR

ALLE EINDRÜCKE ZUM NACHHÖREN:

WANDERUNG AM WALDSTEIN: 5,77 KM

  • Startpunkt: Waldsteinhaus
  • Endpunkt: Ruppertsgrün
  • wir sind vom Waldsteinhaus Richtung Bärenfang gelaufen
  • von dort aus zum Armstein (wunderschöner Ausblick)
  • und vom Arnstein sind wir zur Saalequelle gewandert
  • von der Saalequelle ging es über den Ruppertsgrüner Weg nach Ruppertsgrün
  • Einkehr: Fichtelrad
  • beim Fichtelrad sind wir noch eine Runde mit den E-Bikes am Waldstein gefahren
  • Länge der Wanderung: 5,77KM

MONTAG, 16.09.2019: WANDERUNG IN WARMENSTEINACH

ALLE EINDRÜCKE ZUM NACHHÖREN:

WANDERUNG: BOCKSGRABEN NACH FLECKL & JÄGERSTEIG

  • wir sind von Fichtelberg nach Fleckl den Bocksgrabenweg gelaufen
  • in Fleckl kann man im Bullhead-House einkehren (Mittwoch-Sonntag)
  • von Fleckl sind wir weiter - übers Moorbad - zum Aussichtspunkt "Helle Glocke"
  • und von der "Hellen Glocke" sind wir weiter zum Jägersteig
  • am Jägersteig sind wir an der Sprungschanze vorbei & hatten eine tolle Aussicht von der ehemaligen Königsheide-Piste auf Warmensteinach
  • unsere Strecke war knapp 15KM lang
  • Einkehr: Bullhead-House in Fleckl

 

  • den Bocksgrabenweg kann man auch als Rundwanderweg gehen: einfach auf dem Winterwanderweg Fleckl/Bleaml-Alm zurück oder über den Ochsenkopf zurück nach Fichtelberg
  • wer dann aber nicht mehr laufen möchte: man kann auch mit dem Bus zurück nach Fichtelberg
  • und auch der Jägersteig kann als Rundwanderweg gewandert werden

Dienstag, 17.09.2019: Wanderung auf den Schneeberg

ALLE EINDRÜCKE ZUM NACHHÖREN:

Wanderung auf den Schneeberg - Rundwanderweg ab Parkplatz Karches B303, ca. 13km

  • Start & Endpunkt: Parkplatz Waldrasthaus Karches, direkt an der B303
  • dann geht's durch den Buchwald hoch zum Haberstein
  • danach hoch zum Schneeberg - auf den Gipfel
  • dann gehts den Höhenweg Richtung Seehaus, da kommen wir beim Nußhardt vorbei (wunderschöner Aussichtspunkt)
  • weiter zum Seehaus
  • danach wandern wir nach unten zum Seehausparkplatz
  • am Seehausparkplatz über die Ampel - kurz in den Wald und dann gleich rechts in den Wald: Markierung M
  • und nach diesem Stück im Wald gehts links Richtung Bushaltestelle
  • und an der Bushaltestelle rechts in den Waldweg - auf dem Winterwanderweg zurück nach Karches zum Parkplatz
  • Route: ca. 13KM

Übernachtung: Siebenquell GesundZeitResort in Weißenstadt

ALLE EINDRÜCKE ZUM NACHHÖREN:

Mittwoch, 18.09.2019: Wanderung auf den Kornberg

ALLE EINDRÜCKE ZUM NACHHÖREN:

Wanderung auf den Kornberg, ca. 12,5 KM

  • Start & Endpunkt: Wanderparkplatz Wüstenbrunn
  • wir wandern Richtung Pfarrhaus (Einkehrmöglichkeit, wieder neu geöffnet)
  • und dann wandern wir auf dem Kornberg, immer der Wegweisung Kornbergnach - das ist der Nordweg (weißes N auf roter Grund)
  • dann gehts auf den Kornberg Gipfel und von dort geht's wieder nach unten
  • wir wandern Richtung Norden nach unten und folgen der weiß-blauen Markierung (weiß-blaue Balken)
  • es geht immer gerade aus -  bis wir in Pilgramsreuth sind
  • und von Pilgramsreuth folgen wir dem Rundwanderweg 1
  • und dann kommen wir wieder zum Auto, zum Wanderparkplatz Wüstenbrunn
  • Route: ca. 12,5 KM

Donnerstag, 19.09.2019: Wanderung durchs Felsenlabyrinth zur Kösseine

Alle Eindrücke zum Nachhören:

Wanderung durchs Felsenlabyrinth, zur Kösseine

  • wir sind zuerst durch's Felsenlabyrinth gelaufen (eine Führung ist sehr zu empfehlen!)
  • dann sind wir oben am Bundesfelsen angekommen (wunderschöne Aussicht)
  • und von dort ging's weiter Richtung Kösseine
  • wir folgen zuerst dem blauen Punkt , von dortt 3,3 KM zur Kösseine
  • dann sind wir am Kaiser-Wilhelm-Felsen vorbeikommen
  • und danach noch am Burgstein (tolle Aussicht!)
  • und von dort geht's weiter zur Kösseine
  • am besten: vom Burgstein gerade weiter Richtung Kösseine wandern und dann gehts es mal RECHTS in den Weg
  • Vorsicht: Es geht erstmal ein Stück bergab, nicht verirren lassen
  • wir wandern dann den Höhenweg zur Kösseine
  • (Wir sind eine kleine Ehrenrunde auf dem Rundwanderweg 6 gewandert)
  • Route bei uns: Ca. 9KM - aber ohne diese Schleife auf Rundwanderweg 6 kürzer

Übernachtung auf der Kösseine - im kösseine-haus

Alle EIndrücke zum Nachhören:

Wanderung von der Kösseine zurück zum Auto - Parkplatz Luisenburg, 5KM

  • zurück sind wir einfach die Straße nach unten gelaufen
  • ca. 5KM
  • Vorsicht: Nur einmal gibt es eine Abzweigung auch nach Hohenbrand, da rechts auf der Straße bleiben (nicht links nach unten)

Freitag, 20.09.2019: Wanderung in Bad Berneck - Thiesenring

Alle Eindrücke zum Nachhören:

Wanderung in Bad Berneck - am Thiesenring

  • Start & Endpunkt: Parkplatz am Anger
  • dann ging's los am Dendrologischen Garten in Bad Berneck
  • wir folgen immer einem Schild: rote Fichte auf weißem Grund
  • wir kommen an vielen schönen Aussichtspunkten vorbei
  • Route: ca. 11 KM

 

  • Man kann den Thiesenring aber natürlich auch in zwei Teilen gehen: man hat immer die Möglichkeit wieder zurück nach Bad Berneck zu laufen
  • Vorschlag zum Beispiel: Thiesenring bis zur Ölschnitz gehen und dann zurück - dann sind es ca. 6KM

 

Samstag, 21.09.2019: Wanderung auf den Ochsenkopf

Alle Eindrücke zum Nachhören:

Wanderung auf den Ochsenkopf - von der Talstation Bischofsgrün

  • Start & Endpunkt: Talstation Bischofsgrün
  • von Bischofsgrün sind wir vorbei an der Sprungschanze auf den Ochsenkopf gewandert
  • wir sind den Bischofsgrüner Panoramaweg  und dann noch den Fränkischen Gebirgsweg gewandert
  • Einkehr auf dem Berg: Gaststätte Asenturm

 

  • Vorher haben wir eine Alpaka-Wanderung gemacht - mit den Ochsenkopf Alpakas von Kerstin Nelkel

Zusatzwanderung - Sonntag, 22.09.2019: Wanderung auf den Rudolfstein

Wanderung auf den Rudolfstein - vorbei am Drei Brüder Felsen, Runwanderweg ca. 8 KM

  • Start & Endpunkt: Wanderparkplatz Rudolfstein
  • dann gehts den Höhenweg entlang Richtung Rudolfstein
  • Aussichtspunkt: Rudolfstein (wunderschöner Blick auf den Schneeberg & den See)
  • danach gehts weiter zu den Drei Brüder Felsen
  • und danach gehts wieder nach unten und zum Wanderparkplatz
  • Route: ca. 8 KM
  • die Wanderung kann man natürlich auch erweitern und noch bis zum Schneeberg gehen

Präsentiert von: