Achtung Anruf! Falsche Polizeibeamte treiben Unwesen

Es ist die gleiche alte Leier und trotzdem haben sie ab und an Erfolg und erbeuten hohe Geldsummen: Momentan rufen wieder falsche Polizeibeamte hier in der Region an. Laut Polizeipräsidium Oberfranken gab es zuletzt Anrufe in Hof, Döhlau und Gefrees. Die Betrüger versuchen es vor allem bei älteren Menschen und erzählen so Dinge wie: es hätte in der Umgebung Einbrüche gegeben und sie würden gern vorbeikommen, um Geld und Wertgegenstände zu begutachten oder in Sicherheit zu bringen.

Die Polizei rät zur Vorsicht! Seien Sie misstrauisch, wenn es am Telefon um Geld oder Wertgegenstände geht. Halten Sie Rücksprache mit Verwandten, bevor Sie Fremde ins Haus lassen. Die ‚echte‘ Polizei fragt in aller Regel nicht am Telefon nach Ihren Finanzen.

red