© dpa

A9: Schiefe Ebene in der Nacht gesperrt

Die Schiefe Ebene der A9 – schon seit Monaten dauert es da gelegentlich wegen Bauarbeiten etwas länger. Jetzt wird die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Gefrees und Bad Berneck/Himmelkron in Richtung Nürnberg komplett gesperrt. Ab 22 Uhr Dienstagnacht (4.5.) bis etwa vier Uhr am Mittwoch (5.5.). In dem Bereich wird ein größerer Schaden am Bankett behoben, schreibt die Autobahngesellschaft Nordbayern. Entstanden war er, nachdem vor Kurzem ein Laster in der Baustelle von der Fahrbahn abgekommen war. Soweit es das Wetter zulässt, sollen auch gleich die gelben Fahrbahnmarkierungen in dem Bereich erneuert werden. Autofahrer, die heute Nacht in Richtung Nürnberg unterwegs sind, müssen die A9 bei Gefrees verlassen, können aber bei Bad Berneck/Himmelkron wieder auffahren.

mso