© Landratsamt Bayreuth

7-Tage-Inzidenz im Raum Bayreuth weiterhin sehr niedrig

Die 7-Tage-Inzidenz im Raum Bayreuth pendelt momentan auf einem sehr niedrigen Niveau. Während im Landkreis der Wert seit gestern wieder leicht nach oben gegangen ist, ist die Inzidenz in der Stadt weiter gesunken. Laut dem Robert-Koch-Institut liegt sie am Freitag (11.6.) in der Stadt bei 1,3 – am Vortag noch bei 2,7. Im Landkreis stieg der Wert hingegen von 1,0 auf jetzt 1,9. Die Lage bleibt in der Region also weiterhin relativ entspannt. Die 7-Tage-Inzidenz im Nachbarlandkreis Tirschenreuth liegt unverändert bei 0,0. Er ist damit zur Zeit der einzige Kreis mit diesem Wert in ganz Deutschland.

mso