© Marcel Kusch

68-Jähriger bei Heizungsbrand leicht verletzt

Eggenfelden (dpa/lby) – In Kirchberg bei Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn) ist ein 68 Jahre alter Mann bei einem Brand leicht verletzt worden. Das Feuer brach am späten Mittwochabend in einer Ölheizung aus, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Eigentümer konnte den Brand noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr selbst löschen, verletzte sich dabei aber leicht. Er wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Durch den Brand entstand ein Schaden in Höhe von etwa 10.000 Euro, die Polizei geht von einem technischen Defekt aus.