© Landratsamt Bayreuth

50/50-Taxi auch am 5. und 6. Januar

Das 50/50-Taxi wird zu Heilig-Drei-König ausgeweitet. Der Landkreis teilt mit, dass auch am 5. und 6. Januar in der Nacht das 50/50-Taxi gilt. Das Konzept ist, dass die Fahrgäste nur den halben Preis bezahlen, die andere Hälfte übernimmt der Landkreis Bayreuth. Beteiligt sind die Taxi-Unternehmen Kroter und Glaser. Im südlichen Landkreis außerdem die Taxi-Unternehmen Joe und Arabella. Start oder Ziel muss Bayreuth, Breitenlesau oder Trockau sein. Mehr Infos stehen auf der Homepage des Landkreises.

bea