Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle., © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

44-Jähriger bei Unfall in Nürnberg tödlich verletzt

Bei einem Unfall in Nürnberg ist ein 44-Jähriger tödlich verletzt worden. Beim Überholen in einer Kurve war ein anderes Auto am Montagabend auf den Wagen des Mannes aufgefahren, wie eine Polizeisprecherin am Dienstag mitteilte. Daraufhin geriet der Wagen ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Mit schweren Verletzungen wurde der 44-Jährige aus dem Auto befreit und in ein Krankenhaus gebracht. Dort erlag er noch in der Nacht seinen Verletzungen. Die Polizei ermittelt, wie es genau zu dem Auffahrunfall kam. Im anderen beteiligten Auto wurden zwei der drei Insassen leicht verletzt.