© Nordbayerischer Kurier

2020 wird ein Kreisverkehr an der Eremitage gebaut

In Bayreuth wird ein neuer Kreisverkehr gebaut. Er entsteht dort, wo sich sich die Königsallee mit der Eremitenhofstrasse und der Ochsenhut kreuzt. Die Bauarbeiten sollen im kommenden Frühjahr beginnen. Der Kreisel wird einen Durchmesser von 27 Meter haben. Die Planer haben auch berücksichtigt, dass an der Eremitenhofstraße künftig mit höherem Verkehrsaufkommen zu rechnen ist. Schließlich ist an der Lohengrintherme ja der Bau einer REHA-Klinik fest ins Auge gefasst.

 

hm